Am 4. Mai 2018 traf sich der JU-Landesvorstand mit HessenChemie, dem Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. zu einem Gedankenaustausch im HessenChemie Campus in Wiesbaden. HessenChemie ist die Vertretung von 105.000 Beschäftigten in 310 Mitgliedsunternehmen in Hessen. Vielen Dank an Hauptgeschäftsführer Dirk Meyer, Geschäftsführer Jürgen Funk, Vorstandsmitglied und Vorsitzender der Geschäftsführung von infraserv Höchst, Jürgen Vormann und den Referenten für Nachhaltigkeit und politische Kommunikation, Daniel Schubert, für den intensiven Austausch über die Themen #Fachkräftesicherung, #Sozialpolitik, #Nachhaltigkeit und #Tarifautonomie.

Bilder von Flickr

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag