Das lange Warten hat endlich ein Ende: Am Samstag, den 14. August 2021, treffen wir uns zum 100. Landestag in Gießen. Im Namen des Landesvorstandes und des Kreisverbandes der Jungen Union Gießen lade ich Euch herzlich in das Kloster Schiffenberg ein. Aufgrund der Sicherheit aller Teilnehmer werden wir im Klosterhof – also im Freien – tagen.

Die Möglichkeit, den Landestag wieder in Präsenz stattfinden zu lassen, ist ein Lichtblick am Ende des langen Tunnels, der nun sein Ende zu finden scheint. Der Ausblick, Euch alle persönlich sehen zu können, ist für mich mit einer großen Vorfreude verbunden. Endlich können wir wieder unter Menschen sein, endlich wieder von Angesicht zu Angesicht diskutieren und um die besten Ideen für unsere Zukunft ringen. Und das ist in diesem Jahr besonders wichtig: Im September werden wir eine neue Bundesregierung wählen und schicken mit Johannes Wiegelmann und Anna-Maria Bischof auch zwei junge Direktkandidaten aus unseren Reihen ins Rennen.

Wir haben viel vor: Auf der Tagesordnung stehen die Neuwahlen des Landesvorstandes, eine Aktualisierung der Satzung sowie die Antragsberatung. Zur Satzung erhaltet Ihr mit der endgültigen Einladung Anträge des Landesvorstandes, die unsere Satzung auf den aktuellen Stand der Zeit bringen sollen. Zur Antragsberatung hat für Euch Katharina Wagner, die Vorsitzende der Antragskommission, einen Leitfaden erstellt, der Euch beim Schreiben der Anträge nützlich sein wird. Bitte beachtet Ihn, damit wir an diesem Tag effizient über alle Anträge beraten können.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm erhaltet Ihr mit der endgültigen Einladung wie gewohnt vier Wochen vor dem Landestag. Immer aktuell bleibt Ihr auf unsere Landestags-Website 100.ju-landestag.de.

Herzliche Grüße

Euer Sebastian

Details

Beginn:
14. August 2021, 09:00 Uhr
Ende:
14. August 2021, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Kloster Schiffenberg
Adresse:
Domäne Schiffenberg
35394 Gießen
Deutschland

Ein Bild bislang verfügbar