Sei bei unserer neuen Veranstaltungsreihe zu dem Körperbild in den sozialen Medien dabei!

Am 8. März um 19:00 Uhr tauschen wir uns mit Herrn Dr. Volker Ullrich, Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Verbraucherschutz, u.a. zu der rechtlichen Möglichkeit, eine Pflicht zur Kennzeichnung retuschierter Bilder einzuführen, und der Haltung der Fraktion zum Thema Einfluss der sozialen Medien auf das Körperbild aus und treffen uns ein weiteres Mal digital am 21. März um 18 Uhr mit @alinasophieee, einer reichweitenstarken Influencerin, die selbst wunderschöne Bilder an den schönsten Orten der Welt postet und sich zugleich für ein positives Körpergefühl in ihrer Community auf Instagram einsetzt.

Die täglich eingestellten Bilder in den sozialen Medien sind nur noch selten echte Schnappschüsse. Sowohl von Profis als auch privat erstellte Fotos werden zumeist gut vorbereitet und zum Teil auch digital nachbereitet. Der Einsatz von Filtern, die die Haut glatt zaubern, die Nase verkleinern und die Lippen auffüllen, ist beliebt wie nie. Durch den stetigen Vergleich mit "perfekten" Frauen und Männern hat sich das Körpergefühl junger Menschen stark verändert. Allerdings dienen die sozialen Medien inzwischen auch der Kunst, der Inszenierung und der Unterhaltung. Ein strahlender Himmel voller Sternschnuppen, sprühende Zauberstäbe, farbintensive Blumen oder auch reine Haut und weiße Zähne: Wo endet die Kunst und wo beginnt die berechtigte Sorge, dass das Körpergefühl in den sozialen Medien über Gebühr verzerrt wird?

Norwegen hat es vorgemacht und eine Pflicht zur Kennzeichnung retuschierter Bilder beschlossen. Doch wie ließe sich eine solche sinnvoll um- und durchsetzen? Gibt es Alternativen? Wie schaffen wir den Ausgleich zwischen Kunst und Verbraucherschutz in der digitalen Welt?

Sei auch Du bei einem oder sogar beiden Terminen dabei! Wir freuen uns auf Euch und Eure Fragen.

Details

Beginn:
8. März 2022, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Zoom

Anmeldung

Nach Anmeldung kann man sich als Nutzer direkt anmelden. Dazu bitte anmelden oder neu registrieren.

Anmelden Nutzer werden