Vor allem die Kultur- und Veranstaltungsbranche leidet unter der Pandemie und dem aktuellen Lockdown. Wie könnte jedoch eine nachhaltige Strategie mit entsprechenden Hygienemaßnahmen, um Öffnungen wieder zu ermöglichen, aussehen? Wann und unter welchen Umständen sind kulturelle Veranstaltungen wieder möglich? Ist die Durchführung von Schnelltests eine Lösung? Wie viel Kultur wird es nach dem Lockdown noch geben?

All diese Fragen wollen wir am Mittwoch, 21. April 2021, um 19:00 Uhr mit Moritz Jaeschke, dem Geschäftsführer der Jahrhunderthalle in Frankfurt diskutieren.

Angaben zur Anmeldung

Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Details

Beginn:
21. April 2021, 19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Videokonferenz

Anmeldung

Nach Anmeldung kann man sich als Nutzer direkt anmelden. Dazu bitte anmelden oder neu registrieren.

Anmelden Nutzer werden