Abtreibung bis zum 9. Monat der Schwangerschaft beschlossen: Junge Union fordert Jusos im Rheingau-Taunus-Kreis zur Positionierung auf

Mit großer Verwunderung nahm die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus in vergangenen Woche zur Kenntnis, dass die Jusos in der SPD auf ihrem Bundeskongress, der über das erste Dezemberwochenende stattfand, sich dafür ausgesprochen haben, die Paragraphen 218 und 219 StGB abzuschaffen – die Paragraphen, die das Vorgehen und dem Umgang mit dem Thema Abtreibung in Deutschland regeln. Bereits seit längerer Zeit gibt es in Deutschland die Diskussion, das Werbeverbot für Abtreibungen abzuschaffen und damit

Junge Union Rheingau-Taunus gratuliert AKK zum Bundesvorsitz

Die Junge Union (JU) Rheingau-Taunus gratuliert der frisch gewählten Bundesvorsitzenden der CDU Deutschlands, Annegret Kramp-Karrenbauer, zu ihrer erfolgreichen Wahl am vergangenen Freitag auf dem Bundesparteitag in Hamburg. Mit diesem ging ein intensiver Wahlkampf innerhalb der CDU zu Ende, der dafür sorgte, dass weit über 10.000 Mitglieder auf die Regionalkonferenzen kamen, um sich ein Bild von den Kandidaten zu machen. Die JU Rheingau-Taunus begrüßt diese neue Dynamik innerhalb der Mitgliedsc

Junge Union Rheingau-Taunus lädt zum Campingwochenende und gemütlichen Beisammensein

Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU RTK) lädt am letzten Wochenende im Juni zu einem gemeinsamen Campingwochenende auf dem Campingplatz Wisperpark im Wispertal ein. Vom 29.06. bis zum 01.07. freut sich die JU über alle, die gemeinsam ein entspanntes Wochenende bei Gesprächen, Getränken, Lagerfeuer und Party verbringen möchten: „Das Motto der

Schüler Union Rheingau-Taunus stellt sich neu auf

Am 24. Mai 2018 fand in Heidenrod-Laufenselden die Mitgliederversammlung der Schüler Union statt. Nach einem Grußwort des Kreisvorsitzenden der Jungen Union, Lukas Brandscheid, der die Versammlung leitete und Grüße von den Abgeordneten Klaus-Peter Willsch, MdB und Petra Müller-Klepper, MdL überbrachte, wurde zunächst über das Vorstandsmodel

Ideenfülle am 98. JU Landestag rekordverdächtig

Knapp 250 JU-Delegierte aus Hessen trafen sich vom 20.-21. Mai in Frankfurt am Main zum 98. JU- Landestag. Die Junge Union Rheingau-Taunus (JU-RT) war mit 12 stimmberechtigten Delegierten mit dabei. 197 Anträge, thematisch reichend von der der Ausweitung des ÖPNV im ländlichen Raum bis zum Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei,

Junge Union zu Gast im Landtag

Am Dienstagabend trafen sich Vertreter der Jungen Union Rheingau-Taunus mit den beiden Landtagsabgeordneten für den Rheingau und Untertaunus, Petra Müller-Klepper und Peter Beuth, im Hessischen Landtag. „Wir wollen gemeinsam mit Peter Beuth und Petra Müller Klepper dafür kämpfen, dass die Union auch weiterhin unseren schönen Kreis im Landta

Spannender JU-Dialog im JoHo Rheingau

Nachdem bekannt wurde, dass das Krankenhaus in Bad Schwalbach geschlossen werden soll, ist die Gesundheitsversorgung im Rheingau-Taunus ein brennendes Thema. Um sich über die Herausforderungen einer medizinischen Infrastruktur im ländlichen Raum, insbesondere dem Rheingau, auszutauschen, lud die Junge Union Eltville in Kooperation mit der Jungen

Weitere Neuigkeiten laden