Nach einem ruhigen Jahr für die JU Ober-Ramstadt, in der aufgrund der anhaltenden pandemischen Lage nur wenige Aktivitäten umgesetzt werden konnten, stand zum Ende des Jahres die Jahreshauptversammlung an. Die Sitzung fand am 18.12. unter strengen Hygieneschutzmaßnahmen in der Scheunengalerie der Stadthalle Ober-Ramstadt statt. Unter der Tagesordnung war insbesondere die Wahl des neuen Vorstandes für das neue Jahr wichtig. Der bisherige Vorsitzende Jonas Kehr wurde im Amt bestätigt. Jessica Figlus wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Schatzmeister der JU ist auch weiterhin Till Eidenmüller; den Posten der Schriftführerin übernimmt Lara Herzog. Als Beisitzerin und Beisitzer begrüßen wir außerdem Maritess Becker und Alexander Heleine als Vorstandsmitglieder für die kommenden 12 Monate. Wir gratulieren allen gewählten, freuen uns auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit im kommenden Jahr und hoffen auf mehr Gelegenheiten, als JU Ober-Ramstadt Präsenz zu zeigen.
Interessentinnen und Interessenten im Alter zwischen 14 und 35 Jahren sind jederzeit herzlich bei uns willkommen!
Die JU Ober-Ramstadt wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes neues Jahr.

Für die Presse: Jessica Figlus

« Jahreshauptversammlung Junge Union Ober-Ramstadt 09.01.2021