Am 14. August kommen die Delegierten, Gäste und Freunde der Jungen Union Hessen in Gießen zum 100. Landestag zusammen, um dort unter anderem über die inhaltliche und personelle Neuaufstellung Hessens größter politischer Jugendorganisation zu beraten. Gleichzeitig ist der diesjährige JU-Landestag der Auftakt der heißen Wahlkampfphase. Highlights der Veranstaltung werden neben zahlreichen zu beratenden Anträgen die Neuwahl der / des neuen JU-Landesvorsitzenden sowie der Auftritt des CDU-Bundesvorsitzenden und Kanzlerkandidaten, Ministerpräsident Armin Laschet MdL sein. Auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB und Kanzleramtsminister Prof. Dr. Helge Braun MdB haben ihr Kommen zugesagt.

Wir laden Sie herzlich ein zur Berichterstattung am 14. August von 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr auf der Anlage des Kloster Schiffenbergs (Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen). Die Neuwahl des Landesvorstandes wird am Samstag, den 14. August ab ca. 10:30 Uhr erfolgen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB wird um 11:00 Uhr auf dem Landestag erwartet. Der CDU-Bundesvorsitzende, Ministerpräsident Armin Laschet MdL wird um 12:30 Uhr zu den Teilnehmern des Landestages sprechen. Als weitere Ehrengäste erwartet die Junge Union unter anderem den Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz MdL, sowie den Bundesvorsitzenden der Jungen Union, Tilman Kuban.

Aufgrund der pandemischen Lage verschob die Junge Union Hessen den für Pfingsten 2020 geplanten 100. Landestag in das Jahr 2021. „Als junge Generation trugen wir in dieser Situation eine besondere Verantwortung, als größte politische Jugendorganisation unseres Landes haben wir zudem eine Vorbildfunktion. Deshalb war die Verschiebung des Landestags vernünftig“, sagt Sommer. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir den 100. Landestag am 14. August 2021 in Gießen nachholen werden“, kündigt Sommer an, der am 14. August erneut als Landesvorsitzender kandidiert. Die besonderen Abstands- und Hygieneregeln machen die Durchführung des JU-Landestags mit ca. 350 Teilnehmern im Freien möglich.

Die Junge Union Hessen ist mit knapp 10.000 Mitgliedern die größte politische Jugendorganisation in Hessen. In der JU kommen junge Menschen aus allen Teilen des Landes zusammen, um ihre Heimat vor Ort zu verändern aber auch die Politik in Land, Bund und Europa mitzugestalten. Der Landestag ist das höchste Beschlussgremium des CDU-Nachwuchses. Er setzt sich aus 223 Delegierten zusammen, die als Vertreter ihrer Kreisverbände unter anderem den JU-Landesvorstand wählen.

Angaben zur Anmeldung

ACHTUNG: Akkreditierungen sind bis zum 13. August 2021 möglich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Landespressesprecher Leopold Born oder unsere Landesgeschäftsstelle .

Details

Beginn:
14. August 2021, 09:00 Uhr
Anmeldung bis:
13. August 2021
Veranstaltungsort:
Kloster Schiffenberg
Adresse:
Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen, Deutschland

Anmeldung

Die Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden!

Zugeordnete Dokumente

Einladung zum 100. Landestag der Jungen Union Hessen

4,1 MB