Im Rahmen der Europawahl am 26. Mai 2019 haben wir eine Kooperation mit den Jungen Europäischen Förderalisten (JEF Hessen), der Landesschülervertretung sowie den anderen hessischen (demokratischen) Parteijugendorganisationen vereinbart. Dabei geht es um die Veranstaltung gemeinsamer Podiums - und Fishbowldiskussionen, Kundgebungen und Seminare, die verschiedene Europapolitische Themen aufgreifen werden. Zusammengefasst wird dies in der Kampagne "Hessen wählt EU!".

Aus diesem Grund möchten wir Dich erstmals auf ein Tagesseminar hinweisen:

Titel: "Entscheidet die Europawahl das Schicksal der EU? Macht und Ohnmacht des Europäischen Parlaments"
am Samstag, dem 16. März 2019, von 10:30 bis 18:00 Uhr in Marburg

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Europe Direct Information Centre Gießen statt.

Anmelden kannst Du dich unter folgendem Link: https://www.jef-hessen.de/events/ep-seminar-mrz-2019/

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Fahrtkosten werden bei Nutzung des ÖPNV innerhalb von Hessen (Nahverkehrszüge wie RE, RB, HLB; Bus; Straßenbahn) für Schüler, Auszubildende und Studenten zu 100% bis zu einem Maximalbetrag von 40 € erstattet.

Diskussionspunkte des Seminars:
Wenn auch Dich die Frage umtreibt, wie es angesichts des wachsenden Einflusses rechtspopulistischer und rechtsextremer Kräfte mit dem europäischen Projekt weitergehen soll, dann solltest Du am 23. Februar dabei sein! Denn selbst wenn es in den nächsten fünf Jahren nicht unmittelbar zum Scheitern der EU kommen wird; eine weitere Schwächung der Handlungsfähigkeit der EU ist durch die veränderten Machtverhältnisse im Parlament in jedem Fall zu befürchten. Oder kann man im Gegenteil hoffen, dass der gewachsene Druck von rechts dazu führen wird, dass die pro-europäischen und integrationsfreundlichen Kräfte im Parlament an einem Strang ziehen werden, um dringend notwendige Reformprojekte umzusetzen? Welche Stellung hat das Europäische Parlament überhaupt im Machtgefüge der EU? Auf welche Themen kann es Einfluss nehmen, auf welche nicht? Gemeinsam schauen wir uns auch die Wahlprogramme der Parteien an: Wo unterscheiden sich ihre europapolitischen Konzepte, wo stimmen sie überein? Und warum gibt es von ein und derselben Partei eigentlich sowohl ein Wahlprogramm der europäischen Ebene als auch eines der nationalen Ebene?

Details

Beginn:
16. März 2019, 10:30 Uhr
Ende:
16. März 2019
Anschrift:
Marburg
Deutschland