Beim heutigen Landesparteitag der CDU Hessen in Rotenburg an der Fulda konnte die Junge Union Hessen mit ihrem selbstbewussten Personalangebot überzeugen.

Der JU-Landesvorsitzende Sebastian Sommer zeigt sich erfreut über den großen Erfolg des Parteinachwuchses auf dem Landesparteitag: „Wir haben der hessischen CDU heute ein Update verpasst und freuen uns gemeinsam mit Ministerpräsident Boris Rhein MdL Teil des Neuanfangs in der CDU Hessen zu sein. An der Jungen Union Hessen führt kein Weg vorbei.“

Mit Anna-Maria Bischof stellt die Junge Union Hessen in Zukunft eine stellvertretende Landesvorsitzende. Weiterhin wurde der JU-Landesvorsitzende Sebastian Sommer in das Präsidium der Landespartei gewählt.

Komplettiert wird die Reihe der JU-Vertreter im CDU-Landesvorstand durch die neue Mitgliederbeauftragte Vanessa Hinterschuster und die Beisitzer Leopold Born, Kim-Sarah Speer, Johannes Volkmann und Ariane Gotscher.

Einen erfolgreichen Tag für die Junge Union Hessen abschließend, erklärt Sebastian Sommer: „Wir sind überzeugt davon, dass wir mit diesem starken Team die CDU Hessen fit für die Zukunft machen. Gemeinsam mit Boris Rhein sind wir bestens gerüstet, um auch nach der Landtagswahl im kommenden Jahr Hessens Zukunft zu gestalten“.

Foto: Tobias Koch

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontaktperson

Marius Hegmann

Pressesprecher der Jungen Union Hessen

marius.hegmann@ju-hessen.de